Button Menue mobile

Mixed Media - Keramik plus
6. Förderpreis der Nassauischen Sparkasse

Dorota Albers im Keramikmuseum Westerwald Deutsche Sammlung für historische und zeitgenössische Keramik.

120 Künstler aus 31 Ländern wurden für den Aword nominiert.

Zwei Arbeiten der in Apensen lebenden Künstlerin Dorota Albers haben ihre Reise in den Westerwald angetreten. Ab dem 17. September sind sie Teil von "Mixed Media - Keramik plus", einer der renommiertesten Ausstellungen moderner internationaler Keramik, die im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen eröffnet wird.

© Dorota Albers