Button Menue mobile

News


05.09 - 31.10. 2021

Korrespondenzen

Finissage am 31. Oktober um 15 Uhr mit Dorota Albers und Ellen Mäder-Gutz

In der Doppelausstellung überwiegen florale und organische Werke. Das gleiche Sujet, jedoch mit unterschiedlichen Materialien ausgedrückt, ist es, was die Künstlerinnen bewegt und veranlasst dieses künstlerische Spannungsfeld gemeinsam vorzustellen. Die leicht nuanciert farbigen Holzskulpturen von Ellen Mäder-Gutz korrespondieren hervorragend mit den floralen Werken von Dorota Albers.   mehr

Ausstellung

05.09 - 31.10.2021, Kunstverein Stade

Korrespondenzen

Kunstpunkt Schleusenhaus, KV Stade Dorota Albers und Ellen-Mäder Gutz

Liebe Kunstfreundinnen und Kunstfreunde, ich freue mich, mal wieder in Stade auszustellen. Diesmal gemeinsam mit meiner Künstlerkollegin Ellen Mäder-Gutz. Ihre Arbeiten habe ich vor drei Jahren in einer Ausstellung des Neuen Worpsweder Kunstvereins (nwwk) gesehen. Ich bin besonders von der subtilen Botschaft in ihren floralen dreidimensionalen Holzskulpturen und zweidimensionalen Wandarbeiten (in verschiedenen ...   mehr

Werk-Index

Habitate

Objekte (überwiegend) aus schwarzem Porzellan

Verheerende Waldbrände wüten Anfang des Jahres 2020 zwei Monate lang in Australien. Es waren die weltweit größten Waldbrände seit Beginn der Aufzeichnungen. Glut und Asche ist das, was die Feuerwalze hinter sich zurück lässt. Irgendwann wird aber, diese tote Materie durch die Kraft der Natur wieder zum Leben erweckt - ein zartes Grün versucht sich zu behaupten. Ob sie alle Wunden der Verwüstung heilen kann?

   mehr

© 2003-2021 Dorota Albers